Tages­geld – lukrative Zinsen, tägliche Verfügbarkeit


Jetzt informieren und online Tages­geld eröffnen

Das Tages­geldkonto eignet sich perfekt für Anleger, die eine flexible Option suchen, ihr Geld anzulegen. Es ist ideal, um größere Summen zu "parken" oder schrittweise Vermögen aufzubauen, während gleichzeitig attraktive Zinsen und tägliche Verfügbarkeit geboten werden. Darüber hinaus bieten die Banken verschiedene gesetzliche und freiwillige Maßnahmen zur Sicherung des Einlagenkapitals im Falle einer Insolvenz. In der Europäischen Union sind alle Anlagen bis zu einem Wert von 100.000 Euro vollständig gesetzlich geschützt.


Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

Das Tages­geld ist eine flexible und sichere Sparanlage

Das Tages­geld ist ideal für Anleger, die auf der Suche nach einer flexiblen Kapitalanlage sind. Es eignet sich sowohl zum „parken“ von größeren Geldmengen, als auch um nach und nach Vermögen anzusparen. Der Sparer erhält lukrative Zinsen bei täglicher Verfügbarkeit. Um das Kapital der Anleger im Insolvenzfall abzusichern, ergreifen die Banken verschiedene gesetzliche und freiwillige Maßnahmen zur Einlagensicherung. Im Euro-Raum sind Anlagen bis zu einer Höhe von 100.000 Euro in vollem Umfang gesetzlich abgesichert.


Unterschied zwischen Tages­geldkonto und einem Festgeld

Was ist der Unterschied zwischen einem Tages­geldkonto und einem Festgeld? Ein Tages­geldkonto bietet Anlegern Zugriff auf ihr Geld jeden Tag, wodurch sich die Zinsen stets anpassen lassen. Festgeld jedoch wird für einen bestimmten Zeitraum und einen festen Zinssatz gebunden, was den Anlegern den Zugriff auf ihr Vermögen verwehrt, dafür aber einen höheren Zinssatz von der Bank gewährt.


Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
Jan Kunkel hat 4,99 von 5 Sternen 230 Bewertungen auf ProvenExpert.com