Wir finden Ihre günstige Versicherung
Sie suchen eine gute und günstige Verkehrsrechtsschutz Versicherung?

Verkehrsrechtsschutzversicherung

 

Günstige Verkehrsrechtschutz

Im Straßenverkehr kann es plötzlich zu Situationen kommen, in denen der Weg zum Rechtsanwalt notwendig wird. Ein daraus resultierender Rechtsstreit kann sehr kostenintensiv werden. Mit einer Verkehrsrechtsschutz Versicherung kann man vorsorgen, damit die entstehenden Anwalts- und Gerichtskosten nicht das eigene finanzielle Budget sprengen.


Wir finden Ihre günstige Verkehrsrechtsschutz - jetzt Termin buchen!

Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

Verkehrsrechtsschutz Vergleich


Dieser Vergleichsrechner wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung
Ladevorgang läuft, bitte warten.
Ladebalken

Im Vergleich wurden nur Angebote einbezogen, für die unser Haus eine Vereinbarung unterhält, die eine Kostenübernahme des Produktanbieters (Provisionszahlung) regelt.


Schaden Beispiele für die Verkehrsrechtsschutz aus der Praxis

VERKEHRSUNFALL
Bei einem Überholvorgang übersah ein Fahrer eines PKWs ein anderes Kfz und drängte das Fahrzeug von der Straße ab. Der Pkw wurde dabei stark beschädigt und der Fahrer musste ärztlich im Krankenhaus versorgt werden. Der Geschädigte forderte im Anschluss vom Fahrer  des unfallverursachenden Kfz einen Ersatz der Reparatur- und Mietwagenkosten, einen finanziellen Ausgleich für die Wertminderung seines Autos und Nutzungsausfall, Schmerzensgeld und weiteren zusätzliche Behandlungskosten. Der Unfallverursacher weigerte sich jedoch diesen Schaden zu ersetzen. Der Geschädigte hat sich im Rahmen seiner Verkehrsrechtsschutz anwaltliche Unterstützung eingeholt und seine Ansprüche gerichtlich geltend gemacht.

AUTOKAUF
Nach dem Kauf eines PKW stellte der Käufer fest, dass der Gebrauchtwagen einige Fahrzeugmängel hat. Der Autoverkäufer war jedoch nicht in der Lage diese zu beseitigen. In der Folge kommt es zu einem Rechtsstreit.

UNFALL MIT PERSONENSCHADEN
Ein Fahrer eines PKW sieht den Fußgänger nicht rechtzeitig und streift ihn mit seinem Kraftfahrzeug. Der Passant kommt sofort ins Krankenhaus und muss dort ärztlich weiter versorgt werden. Dem Fahrer des Pkw wird fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen.

SICHERHEITSABSTAND
Ein Fahrer eines PKWs wird auf der Autobahn von der Polizei angehalten und kontrolliert. Im wird vorgeworfen dass er den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand nicht eingehalten hat und
somit andere Teilnehmer am Verkehr erheblich gefährdet hat.